Großwäscherei Wäscherei Industriewäscherei - Mietwäsche - Wäscherei Schaper, Bad Pyrmont

Die Ausrüstung – Indiz für Qualität Ihrer Wäscherei

Die Ausrüstung Ihrer Wäscherei sagt durchaus etwas über den eigenen Anspruch aus. Selbstverständlich gibt es Standards, die jede Wäscherei einhalten sollte. Wer aber den wachsenden Ansprüchen der Kunden gerecht werden will, muss technisch und fachlich stets auf dem aktuellen Stand sein. Eine herkömmliche Haushaltswaschmaschine wird nicht allzulange Dienst in einer professionellen Wäscherei tun. Sie wäre für diesen Einsatz schlichtweg nicht geschaffen. Der Ausrüstung kommt also eine Schlüsselrolle zu.

Stellen Sie sich die Ausrüstung Ihrer Wäscherei wie die einer Waschstraße vor, nicht für PKW, aber eben für Ihre Kleidung. Am Anfang steht die Vorbereitung, vielleicht eine Fleckenbehandlung, dann die Wäsche, immer mit größter Sorgfalt in speziellen Waschmaschinen, manche von ihnen sind, Waschschleudermaschinen, gar nicht so normal in einer guten Wäscherei. Längst nicht jedes Kleidungsstück will geschleudert werden.

Dann das Trocknen mit Axialluftströmen in Trocknern, deren Riemen sich selbständig nachjustieren. Auch die Bügelstation gehört zur Waschstraße, wie bei Ihrem Auto. Manches Kleidungsstück will mit viel Luft und Wasserdampf gebügelt werden, manches mit einem "klassischen" Bügeleisen … Sie sehen: Die Ausrüstung Ihrer Wäscherei hat so viele Komponenten, dass sie hier nicht alle aufgeführt werden können. Und zuletzt entscheiden auch Faktoren, wie das Beladeverhältnis über den Erfolg einer guten Reinigung Ihres Textilstücks.