Großwäscherei Wäscherei Industriewäscherei - Mietwäsche - Wäscherei Schaper, Bad Pyrmont

Ein Bleichmittel, das Verfärben verhindern kann.

Eigentlich entziehen Bleichmittel Textilien Farbstoffmoleküle und damit Farbstoffflecken. Natriumperborat ist so ein Bleichmittel. Mit Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Natriumperborat zum meist verwendeten Bleichmittel. Seine Wirkung ist dabei recht einfach.

Im Wasser zerfällt das Bleichmittel Natriumperborat in Wasserstoffperoxyd und Natriumhydrogenborat. Wer die Wirkung von Wasserstoffperoxyd kennt, der weiß: Farbstoffe oder sonstige Einlagerungen im Gewebe haben nun kaum noch eine Chance.

Und tatsächlich: Durch Oxidation der Farbstoffmoleküle können Farbflecken entfernt werden. Das heißt also: Bleichmittel sorgen auf der einen Seite für saubere Farben. Auf der anderen Seite, und das ist überraschend, können Sie auch verhindern, dass Wäsche verfärbt.

Das passiert recht oft, wenn ein Farbstück ausblutet. Doch das Bleichmittel Natriumperborat verhindert durch seine Wirkung eine Reaktion der Textilien mit dem Farbstoff.